,

10 Millionen Besucher in 40 Jahren

Ballenberg10Mio

Freilichtmuseum Ballenberg

Am 9. Oktober 2017 wurde der 10-millionste Besucher im Freilichtmuseum Ballenberg empfangen. Ein Anlass, dies entsprechend zu feiern!

«Die Spannung stieg von Tag zu Tag», schildert Peter Kohler, Betriebsdirektor im Freilichtmuseum Ballenberg. Denn es war klar, dass in den nächsten Tagen der 10-millionste Besucher empfangen würde, jedoch liess sich dies im Voraus nicht ganz genau sagen, abhängig von den Herbstferien und dem Wetter.

«Eigentlich feiern wir erst im Jahr 2018 gleich zwei runde Jubiläen: Das 50-jährige Bestehen der Stiftung und es sind dann 40 Jahre her, dass das Freilichtmuseum seine Türen öffnete», beschreibt Kohler. Bereits am 9. Oktober 2017 wurde aber die andere – durchaus grössere Zahl – zelebriert: Am Vormittag löste Familie Zimmermann aus Habkern einen Eintritt an der Kasse und führte damit zum 10-millionsten Besucher.

Die Familie Zimmermann wurde daraufhin gebührend gefeiert und mit einem Saisonabonnement für das Jahr 2018, einem grossen Ballenberg Geschenkkorb mit feinen hausgemachten Köstlichkeiten vom Ballenberg und natürlich dem kostenlosen Eintritt inklusive einem Konsumationsgutschein für die Gastronomie geehrt. «Die Überraschung und Freude ist riesig», freuen sich Ueli und Sandra Zimmermann mit ihren Kindern Simon und Katja. «Wir besuchen den Ballenberg gerne, auch zum Ballenberg Schwinget. Und heute besonders, weil wir unseren 7. Hochzeitstag feiern», freut sich die Familie aus Habkern.

Die Stiftung Freilichtmuseum Ballenberg wurde vor 50 Jahren ins Leben gerufen, 10 Jahre später, im Jahr 1978, öffnete das Museum seine Tore. «Der 10-millionste Eintritt ist ein sehr wichtiger und schöner Meilenstein in der Geschichte des Freilichtmuseums und fast ein wenig der Startschuss ins nächste Jahr mit den Attraktionen und Feierlichkeiten rund um das Jubiläum», freut sich Betriebsdirektor Kohler.