, ,

30 Jahre Glütschbachörgeler vo Uetedorf

Gluetschbachoergeler

Jubiläumskonzert am 28. Oktober 2017

Die Grossformation «Glütschbachörgeler vo Uetendorf» wurde 1987 von der Musiklehrerin Louise Keller aus Uetendorf ins Leben gerufen. Noch ohne Namensbezeichnung trafen sich damals 11 Musikschülerinnen und Musikschüler zu ersten Proben und Zusammenspiel zuhause bei Louise Keller in Uetendorf. Die Freude am gemeinsamen Örgele sowie der geerntete Erfolg bei ersten Auftritten und Engagements bildeten die Basis für die weitere Entwicklung der Formation. Der Standort des früheren Probelokals, am Glütschbach in Uetendorf, war im Jahre 1991 die Inspiration für den Namen «Glütschbachörgeler vo Uetedorf».

Mit viel Herzblut, grosser musikalischer Kompetenz und besonderem pädagogischem Geschick ist Louise Keller bis heute die musikalische Leiterin der Grossformation. Um den steigenden administrativen Arbeitsaufwand auf mehrere Köpfe aufteilen zu können, wurde im Jahr 2003 der Verein «Glütschbachörgeler vo Uetedorf» gegründet, damit wurden Ziel und Zweck des Vereins in Statuten festgehalten. Heute zählt die motivierte Grossformation 29 Örgelispielerinnen und -spieler, eine Bassistin und einen Bassisten, welche miteinander ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Repertoire pflegen. Einige der Musikantinnen und Musikanten sind seit der Gründung der Grossformation dabei. Nach dem Vereinswunsch, auch jungen  Leuten die Möglichkeit zu bieten bei uns mitzuspielen, konnten in letzter Zeit diverse junge Musikantinnen und Musikanten in den Verein integriert werden.

30117Zum Anlass des 20-jährigen Jubiläums im 2007 wurde der erste Tonträger «Beruschendi Musig» realisiert. Mit Freude und grossem Einsatz wurde 2014 das zweite CD-Projekt umgesetzt. In angenehm lockerer Art und Weise hat der musikalisch und technisch  kompetente Produzent Stefan Schwarz von der Firma ADLER Medien die Titel fürs aktuelle Album «Flott u zügig ungerwägs» im Übungslokal in Uetendorf aufgenommen und anschliessend zuhause im stillen Kämmerlein mit viel Fingerspitzengefühl editiert und abgemischt.  Mit dem  Lied «Der alte Jäger» – begleitet von den Glütschbachörgelern – haben  auch die Kameradinnen und Kameraden vom Jodlerclub Uetendorf einen Titel zu der CD-Produktion beigetragen. Dank dem immensen Engagement der musikalischen Leiterin Louise Keller sowie ihrer Geduld und musikalischen Kompetenz konnte dieses neue Tondokument am traditionellen Herbstkonzert im 2015 dem zahlreichen Publikum vorgestellt werden.

Am Herbstkonzert vom 28. Oktober 2017 dürfen die Glütschbachörgeler in der Mehrzweckhalle Bach in Uetendorf nun bereits ihr 30-jähriges Jubiläum feiern. An diesem Abend werden nebst den Glütschbachörgelern auch der Jodlerclub Uetendorf und die bestens bekannten und sehr erfolgreichen Swiss Ländler Gamblers mit ihren Auftritten das 30-Jahr-Jubiläum bereichern.

www.gluetschbachoergeler.ch.