Natur pur




Beschreibung

Was geschieht, wenn sich sechs Muotathaler zu einer Gruppe formieren, um die Urgesänge ihrer Vorfahren zu pflegen? Dies ist die spannende und einzigartige Geschichte von «Natur pur». Sie begann 2007, als sich sechs Freunde entschieden, alte Muotataler Jüüzli und Lieder auf einer CD festzuhalten.

Nicht etwa im Studio, sondern mit einfachsten Mitteln, wurde die Musik live aufgenommen: Wild, echt und unverfälscht. Möglicherweise ist es genau diese Besonderheit, die das Publikum so schätzt. Dieser Tonträger ist inzwischen in zweiter Auflage erschienen. Aufgrund der natürlichen und unbearbeiteten Aufnahmen nannten sich die sechs Juuzer nach diesem ersten Projekt «Natur pur». Damit begann für sie eine bewegende Zeit: Sie gaben dem Naturjuuz wieder eine Stimme und erlebten gemeinsam viele Konzerte und kulturelle Engagements.

Doch dann kam alles anders: Am Neujahrstag 2015 verstarb Mitglied Geri Schelbert unerwartet an Herzversagen. Nach diesem grossen Verlust folgte eine Zeit vieler Fragen, denn dieser Schicksalsschlag hinterliess Wunden. Er schweisste die Freunde jedoch auch näher zusammen und liess alle spüren: «Wir gehen unseren Weg weiter.»

Längst sind «Natur pur» auf verschiedensten Bühnen bis weit über die Landesgrenze zu erleben. Sie vertreten den Naturjuuz mit viel Enthusiasmus und Freude und machen dabei das, was sie von Herzen gerne tun: Frisch und frei von der Seele singen. Damit repräsentieren sie ein Stück Zeitgeschichte und sorgen mit ihrem individuellen Gesang für grosse Gefühle, Begeisterung und eine tiefe Verbundenheit zur Heimat.

Website

http://www.naturjuuz.ch

Auftritte


Tonträger

Bei unseren Partner Phono Schop nach Tonträgern von Natur pur suchen