,

Geris Ländlertipp vom 16. August 2017

GeriKuehne_web

Ab Freitag bis Sonntag kommt es in Altdorf zur zehnten Ausgabe des seit 1999 alle zwei Jahre stattfindenden internationalen Musikfestivals «Alpentöne». Dieses bietet auf Plätzen und in Lokalen ebenso traditionelle wie experimentelle Musik aus dem Alpenraum. Was zu hören ist, rührt aus dem Grenzbereich zwischen Klassik, Jazz, Folk und Volksmusik. Musiker und Musikerinnen stammen aus dem Appenzell und dem Tirol, aus den bayerischen Voralpen und dem Engadin, aus dem Piemont und den lombardischen Ebenen. Aus entlegenen, einsamen Regionen, aber auch aus grossen Metropolen wie München, Mailand und Marseille. Thema des Festivals sind Töne mit Bezug zu Alpen und Bergen. Einen musikalischen Stil gibt es nicht, die Art der Musik ist frei.

,

49. Folklorefestival Zermatt

Vogel

Das Rotbach-Chörli Bühler organisiert zirka alle fünf Jahre ein Naturjodeltreffen im Oberstufenzentrum Gais. Dieses Jahr findet dieser spezielle Anlass am 19. August 2017 statt.

,

Naturjodeltreffen Gais

Rotbach

Das Rotbach-Chörli Bühler organisiert zirka alle fünf Jahre ein Naturjodeltreffen im Oberstufenzentrum Gais. Dieses Jahr findet dieser spezielle Anlass am 19. August 2017 statt.

,

Geris Ländlertipp vom 9. August 2017

GeriKuehne_web

Bei der doch ansehnlichen Anzahl von Ländlermusikformationen in der ganzen Schweiz ist es natürlich, dass es in deren Zusammensetzungen wegen Zu- oder Abgängen immer wieder zu Wechseln kommt. In der bekannten Formation von Thuri Prisi ist nun der Abgang des Pianisten Edwin Burri zu verzeichnen…

,

Neue Klänge auf Scheiben

neueklaenge

Regelmässig landen neuen Tonträger auf den Schreibtischen der Land&Musig-Redaktoren. An dieser Stelle zeigen wir sporadisch eine Auswahl an aktuellen Neuheiten aus verschiedenen volksmusikalischen Sparten. Diese Tonträger und viele weitere mehr können via Land&Musig bestellt werden. Gute Unterhaltung!

,

Jakob Bieri ist gestorben

Bieri

Die Feldmusik Strättligen aus Thun meldet den Tod ihres Ehrendirigenten Jakob Bieri. Der Schweizer Marsch-, Polka- und Walzer-König ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Land&Musig-Redaktor Stefan Schwarz erinnert sich.

,

Geris Ländlertipp vom 2. August 2017

GeriKuehne_web

Bei der doch ansehnlichen Anzahl von Ländlermusikformationen in der ganzen Schweiz ist es natürlich, dass es in deren Zusammensetzungen wegen Zu- oder Abgängen immer wieder zu Wechseln kommt. In der bekannten Formation von Thuri Prisi ist nun der Abgang des Pianisten Edwin Burri zu verzeichnen…

,

75-Jahr-Jubiläum in Rothenthurn

Schuler1

Die Schuler Uniformen AG im schwyzerischen Rothenthurm ist berühmt für die Ausstattung unzähliger Musikvereine, Trachtengruppen oder Jodlerklubs. Hinter dem 75-jährigen Unternehmen steckt aber noch viel mehr.

,

Jodlerwanderung Lyssach

Jodlerwanderung

Jeder der der gerne «Urchigs» und typisch Schweizerisches erleben möchte ist am Samstag, 19. August, in Lyssach genau am richtigen Ort. Rund um Lyssach findet erstmals eine Joderwanderung statt. Die mitmachenden Jodlervereine kommen aus unterschiedlichen Regionen der Schweiz. Ziel der Wanderung ist es, den Besuchern die verschiedenen Facetten, musikalisch sowie kulinarisch, aus den fünf Teilverbänden zu zeigen.

,

Wiggertaler Blaskapelle mit Jodel

WigertalerJodel

Musik ist eine Leidenschaft, die viele Menschen verbindet. Das wissen auch die Musikanten der Wiggertaler Blaskapelle und so lassen sie sich immer wieder auf neue musikalische Projekte ein. Dank der Komponistin und Arrangeurin Evi Güdel-Tanner – Schwester der Wiggertaler-Dirigentin Theres Müller-Tanner – hat die Blaskapelle mittlerweilen ein Repertoire von etwa zwanzig Jodelliedern zur Verfügung um Jodel und Blasmusik in einer besonderen Art verschmelzen zu lassen.