, ,

KlangWelt Toggenburg bereit für die Zukunft

KlangWelt

Die KlangWelt Toggenburg hat sich in den letzten Jahren etabliert und ist bereit für die nächsten Entwicklungsschritte. Unter anderem werden das Kurswesen ausgebaut, die Kooperationen verstärkt und das Projekt KlangSchwendi vorangetrieben. Die Basis für die Zukunft hat in den letzten Jahren dieIntendantin und Jodlerin Nadja Räss gelegt. Sie wird sich künftig wieder mehr auf ihre Gesangskarriere konzentrieren und in der KlangWelt Toggenburg eine neue Rolle annehmen. Weiterhin wird sie als künstlerische Leiterin des Klangfestivals Naturstimmen, als Kursleiterin und künstlerische Beraterin der KlangWelt Toggenburg tätig sein.

, ,

Dank frischem Wind wieder auf Kurs

ChueliWeb

Die Chueli-Musig rund um den «Bieler Ländlerbueb» Martin Schütz ist seit April 2015 regelmässig in typischer Berner Schwyzerörgeli-Quartettbesetzung unterwegs. Nach einer personellen Turbulenz ist der gemeinsame Kurs mit dem neuen Mitspieler Toni Anneler wieder von Harmonie und Kameradschaft geprägt.

, ,

Geris Ländlertipp vom 21. Juni 2017

GeriKuehne_web

Vier Festival-Tage – von Fronleichnam, 15. Juni, bis Sonntag, 18. Juni – 44 Formationen, 40 verschiedene Konzerte in 15 Lokalen in einer musikalischen Vielfalt, die traditionelle und zeitgenössische Ländlermusik in bester Qualität verbindet. Noch dauert es 14 Tage bis zum Start, der auf 11.30 Uhr im Pavillon am See anberaumt ist und mit der Luzerner Ländler-Band mit Claudia Muff und der Formation Schottix gleich standesgemäss zur 13. Auflage des Festivals startet.

,

Alpentöne 2017

Gehrig

Vom 18. bis 20. August findet in Altdorf das Musikfestival Alpentöne statt. Mit der zehnten Ausgabe verlässt der langjährige Gesamtleiter Hansjörg Felber das Festival, dessen Nachfolge ab 2019 Pius Knüsl antreten wird. Johannes Rühl bleibt als künstlerischer Leiter erhalten. Das von ihm verantwortete Programm ist in diesem Jahr wieder sehr abwechslungsreich und voll mit Überraschungen.

,

Alpaufzug auf die Engstligenalp

Der Alpaufzug auf die Engstligenalp bei Adelboden, Schweiz, aufgenommen am 20. Juni 2015.
A herd of cows climb the narrow trail from Adelboden to the high plateau at Engstligenalp for their 70 day long summer stay, in Adelboden, Switzerland, Saturday, June 20, 2015. Accompanied by experienced cowherds, around 400 cattle master the 600m altitude difference in a little over one hour.
(Keystone/Thomas Hodel)

Am Samstag, 24. Juni 2017 findet im Frutigland ein grosses Spektakel statt: der Alpaufzug des Viehs auf die Engstligenalp!

,

Aufforderung zum Tanz

Startbild_3_wide

Am 29. und 30. Juni 2019 findet in Langnau im Emmental das kantonale Trachtenfest und das schweizerische Volkstanzfest statt. Ein Grossanlass mit Seltenheitswert.

,

Alpaufzug auf die Engstligenalp

Der Alpaufzug auf die Engstligenalp bei Adelboden, Schweiz, aufgenommen am 20. Juni 2015.
A herd of cows climb the narrow trail from Adelboden to the high plateau at Engstligenalp for their 70 day long summer stay, in Adelboden, Switzerland, Saturday, June 20, 2015. Accompanied by experienced cowherds, around 400 cattle master the 600m altitude difference in a little over one hour.
(Keystone/Thomas Hodel)

Am Samstag, 24. Juni 2017 findet im Frutigland ein grosses Spektakel statt: der Alpaufzug des Viehs auf die Engstligenalp!

,

21. Gotthelf-Märit

Gotthelf

Was vor 21 Jahren ganz klein und unscheinbar auf dem Dorfplatz von Sumiswald seinen Anfang nahm, ist aus dem lokalen Varanstaltungskalender nicht mehr wegzudenken: Der Gotthelf-Märit, welcher am 10. Juni in alter Frische stattfand.

,

NJBO zwischen Rheinau und Prangins

NJBO

Das Jahr 2017 ist ein besonderes Jahr für das Nationale Jugendblasorchester (NJBO). Nach drei Konzerten, bei denen es zusammen mit hochkarätigen musikalischen Partnern auftreten wird, nimmt es am 8. Juli am Weltjugendmusikfestival in Zürich teil.

,

E-Motionen auf zwei Rädern

Bike

Adelboden nimmt schweizweit eine touristische Pionierrolle ein: Unter dem Namen BIKEMOTION ADELBODEN lanciert eine Interessensgemeinschaft aus lokalen und nationalen Partnern ein umfassendes Miet- und Tourenangebot mit E-Mountainbikes. Am 25. Juni gibts kostenlose Testmöglichkeiten!