,

Innerschwiizer Ländler-Stärnstund

Staernstund2

«Innerschwiizer Ländler Stärnstund» heisst ein gemeinsames Projekt von acht Ländlermusikern, die zu den schweizweit bekanntesten gehören. Nach der gleichnamigen Konzertreihe im Jahr 2015 sind die Ländlerstars jetzt erneut auf Schweizer Tournee, diesmal jedoch mit einer neuen CD im Gepäck. Am Freitag begeisterten sie in der Aula von Gersau zahlreiche Ländlerfreunde dank ihrer grossen Spielfreude, einer unglaublicher Virtuosität und höchster rhythmischer Präzision. Aufgespielt wurde mehrstimmig, manchmal dominierten die Bläser das Bild, dann wieder die Akkordeonisten. Gaby Näf – und fast alle anderen Musiker – spielten gleich mehrere Instrumente meisterhaft.

Wandorama mit Bündner Ländlermix

Wandorama

Wandorama heisst der Wanderanlass in Arosa, zu welchem sich Naturfreunde, Geniesser, Feinschmecker, Gesellige, Entdecker, Nachtschwärmer, Kreative und auch Volksmusikfreunde treffen. Am 26./27. August 2017 sind auch Bruno Brot und sein Bündner Ländlermix mit von der Partie und freuen sich auf viele musikalische Wanderfreunde!

Noch rund 100 Tage bis zum grossen Fest

Unspunnen

Am 26. August 2017 wird der Start des langersehnten Unspunnenfests mit einer fulminanten Eröffnung und dem Grossen Tag der Jugend gefeiert. Rund 100 Tage vor diesem grossen Eröffnungsakt hat das OK Unspunnenfest in die Welle7 nach Bern eingeladen um Medien, Partner und Gäste aus erster Hand über die Vorbereitungsarbeiten sowie die Innovationen am Unspunnenfest zu informieren.

,

Geris Ländlertipp vom 10. Mai 2017

Geri

Auf dass Sie mich nicht falsch verstehen: Mit «doo weets teenzig» im Titel verweise ich beileibe nicht auf ein «Chinesisch» im Sinne von Kauderwelsch. Gott behüte! Ich weiss ja, was sie bedeuten. Und welchem wunderbaren Dialekt sie entstammen. Der visuelle Eindruck aber, den die drei Wörter auf den ersten Blick vermitteln, erinnert schon an chinesische Automarken wie Dongfeng oder Tengzhing.

,

Gedenkfeier für Kurt Zurfluh

zurfluh-kurt-3

Im Vorfeld des diesjährigen Heirassa-Festivals muss Weggis Abschied nehmen vom unvergessenen Kurt Zurfluh. Die öffentliche Gedenkfeier findet am 18. Mai ab 18 Uhr beim Pavillon am See statt.

, ,

Grosses Bretzeli-Fest in Trubschachen

Bretzeli

Anlässlich des Jubiläums des Kambly Bretzelis organisiert Kambly am 20. und 21. Mai 2017 das einzigartige Bretzeli-Fest. Jedermann ist herzlich eingeladen, in Trubschachen im Emmental mitzufeiern und den Schweizer Biscuit-Klassiker in all seinen Facetten zu erleben. Ein spannendes Programm erwartet Jung und Alt jeweils von 10 bis 17 Uhr rund um das Kambly Erlebnis und lässt Erinnerungen an die eigenen, unvergesslichen Bretzeli-Momente aufkommen.

Nidwaldner Ländlerabig 2017

EchoVomStanserhorn

Im Kanton Nidwalden hat die Volkskultur einen hohen Stellenwert. Ein besonders schönes Beispiel dafür ist der Nidwaldner Ländlerabig, der alljährlich in einer auch die Kapelle Echo vom Stanserhorn, welche heuer ihr 20-Jahr-Jubiläum feiern darf.

,

Echtes, Typisches und Ursprüngliches

Alpkultur

Echte, typische und ursprüngliche Erlebnisse werden an der Lenk und im Simmental mit den Gästen geteilt. Die Eigenheiten und Schönheiten des Heimattals der weltbekannten Simmentaler Kuh, wollen entdeckt werden. All dies und mehr ist im neuen AlpKultur-Flyer in deutsch- und französischsprachiger Version zu entnehmen.

Aus der IG Volkskultur

IG-Volkskultur

Der Vorstand der IG Volkskultur Schweiz (IGV) genehmigte anlässlich seiner Aprilsitzung neun Projektgesuche. Das anlässlich der letzten GV neu gewählte Vorstandsmitglied Didier Froidevaux wurde zum Vizepräsidenten des IGV gewählt. Am 6. Juni 2017 findet der Tag der Trachten im Bundeshaus statt.

, ,

Geris Ländlertipp vom 26. April 2017

Stoos

Sie haben in den vergangenen Jahren einen beachtlichen Bekanntheitsgrad erlangt, die Kompositionen von Cäcilia Schmidig. Allen voran das Lied «Uf em Stoos ob Schwyz», wo das Paradies sein soll, wie es im Text heisst.