Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wortteil oder einer anderen Schreibweise.

216 Suchergebnisse für:

1

Horch was kommt von draussen her

Emotional am stärksten bewegt hat am vergangenen Wochenende am Heirassa Festival in Weggis wohl «Ländler in Classic» (Toggenburger Orchester unter der Leitung von Ernst Hüberli und Carlo Brunners Superländerkapelle), wo die Kombination Kapelle-Streichorchester tatsächlich die Gefühle der Zuhörer streichelte, bis die Haare zu Berge standen. Oder Alois Schilligers Rigi-Ländlermesse im sonntäglichen Gottesdienst, wo sich des Komponisten ausdrucksstarke Melodien mit dem schilligerharmonisierten Volkslied «Vo Luzern gäge Weggis zue» trafen. Da einten sich hier wie dort Kunst- und Volksmusik, Kunstlied und Volkslied.   

2

Volksmusik vom Feinsten im Rosendorf!

Das 14. Heirassa-Festival hat wiederum sehr viele Volksmusik-Freunde aus der ganzen Schweiz nach Weggis gelockt. Die 13’000 Konzertplätze in den 15 Lokalen (Restaurants, Hotels, Pfarreiheim, Kirche, Mehrzweckhalle, Pavillon am See) waren praktisch durchwegs besetzt. Dank des schönen Wetters konnten viele der Konzerte im Pavillon am See und in den lauschigen Gartenrestaurants durchgeführt werden. Das grösste Volksmusik-Festival der Schweiz findet 2019 vom 30. Mai bis 2. Juni statt.

4

Die neue Staubernbahn wird mit Solarenergie betrieben

Der aussichtsreiche Grat zwischen dem Hohen Kasten und den Kreuzbergen im Appenzeller Alpsteingebirge wird vom markanten Felskopf «Staubernkanzel» dominiert. An dessen Fuss befindet sich das Berggasthaus Staubern, welches neuerdings mit einer als Pionierleistung geltenden Luftseilbahn erreichbar ist.

9

Prix Walo 2018

Nach siebzehn Jahren war das tpc-Fernsehstudio 1 in Zürich-Leutschenbach wieder Schauplatz der Prix Walo-Gala. Die «Crème de la Crème» der Schweizer Showszene feierte die Sieger, darunter den Akkordeonisten Martin Nauer. Der Ehren Prix Walo ging an Peter Reber.

10

40 Jahre Kellerhöckler

Lauter Volksmusikinteressierte, geladene Gäste sowie Musikantenkollegen nahmen an der CD-Taufe der legendären Kapelle Kellerhöckler vom 7. April 2018 im Ochsen in Stein im Appenzellerland teil.