Neue Suche

Sollten Sie mit den Suchergebnissen nicht zufrieden sein, starten Sie bitte eine neue Suchabfrage.

177 Suchergebnisse für:

1

Geris Ländlertipp vom 11. Oktober 2017

Der heutige Ländlertipp ist eine musikalische Spielerei. Sie tönt nicht. Leider, muss ich sagen. Wäre interessant gewesen! Am 14. September haben grossartige Musiker in Mutotathal mit einem tollen Gedenkkonzert den brillante Akkordeonisten Lunnis Franz (Schmidig sen.) gefeiert. Er wäre an diesem Tag 100 Jahre alt geworden. Gestern Dienstag, 10. Oktober, hätte ein Musiker aus einer völlig anderen Sparte ebenfalls seinen 100. Geburtstag begehen können: Der grandiose und geniale Jazz-Pianist Thelonious Sphere Monk. Was hat jetzt der in Geris Ländlertipp zu suchen, werden sich Leserinnen und Leser fragen? Monk war zusammen mit Charlie Parker und Dizzy Gillespie ein Mitbegründer des Bebops-Jazz. Nach New Orleans, Dixieland und Swing war der Bebop jener Jazz-Stil, den ich in meinen jüngeren Jahren heiss liebte und gerade noch einigermassen nachvollziehen konnte. Ich mochte Monk und Co sehr. Noch immer.

2

Quasi Geisser lebt!

Mit einem Wettbewerb wurden Musikschaffende aus allen Sparten aufgefordert, sich Kompositionen von Kasi Geisser auszusuchen und neu zu interpretieren. Die Fachjury entscheidet nun über die spannendste Eingabe.

4

Goldener Uristier

Wie wird aus Flachs Leinen? Welche Kraft und Zeit wird dafür benötigt und was zeichnet diese Naturfasern besonders aus? Am Wochenende vom 14./15. Oktober 2017 werden sämtliche Arbeitsschritte des traditionellen Handwerks anlässlich der Brächete im Freilichtmuseum Ballenberg im Detail aufgezeigt.

6

75 Jahre Schuler Uniformen AG

Die Schuler Uniformen AG im schwyzerischen Rothenthurm ist berühmt für die Ausstattung von Musikvereinen, Trachtengruppen oder Jodlerklubs. Am 75-Jahr-Jubi-läum konnte das Publikum einen Blick hinter die Kulissen werfen.

7

Geris Ländlertipp vom 20. September 2017

Jeden Freitag präsentiert SRF-Volksmusikredaktor Dani Häusler um 10.40 Uhr eine Perle aus der «Sammlung Dür». Und als Wiederholung jeden Mittwoch in der «Fiirabigmusig». Was aber, werden sich Leser/innen fragen, sind Perlen aus der Sammlung Dür? Und was ist unter dem Begriff selber zu verstehen?

8

35. Ländlertreffen Zweisimmen

Es ist kaum zum glauben, aber wahr: Die Schwyzerörgeligrossformation Simmental-Saanenland führte am 16. September 2017 schon zum 35. Mal ihr Ländlertreffen durch. Das bunte Programm bot neben Berner Örgelimusik auch Gesang und Klänge aus dem Bündnerland.

9

Geris Ländlertipp vom 13. September 2017

Während Jahrzehnten gehörten die Engelberger Franz und sein Sohn Sepp Feierabend zu den besten Ländlermusikern des Landes. Ihre Kompositionen werden noch heute gespielt. Ihr Familien-Restaurant «Wasserfall» in Engelberg galt ebenfalls während Jahrzehnten als Zentrum der Ländlermusik.

10

Vielen Dank, Beat!

Mit Beat Halter ist einer der grössten Volksmusikfreunde und -förderer von uns gegangen. Beat war nicht nur ein erfolgreicher Unternehmer, sondern auch ein grosser Volksmusikfreund. Die einheimischen Töne sowie die Komponisten und Interpreten haben Dich seit Deiner Studentenzeit begleitet, fasziniert und motiviert. Über 50 Jah­re hast Du Dich für die Volksmusik engagiert. Deine Begeisterung für die Ländlermusik, im Speziellen die Kompositionen von Alois Schilliger, verführten Dich in der Studienzeit an der Hoch­schule in St. Gallen oft dazu, den Vorlesungen fern­zubleiben. Stattdessen bist Du nach Luzern gepilgert, wo damals jeden Donnerstagabend die Kapelle Heirassa im «Alpengarten» aufspielte.