,

Die Wiesenberger stürmen die Charts

«Land ob de Wolke» in der Hitparade

Der demnächst 30-jährige Jodlerklub Wiesenberg durfte in den letzten Jahren schon zahlreiche unglaubliche Erfolge feiern. Nun haben es die Nidwaldner Jodler mit «Land ob de Wolke» aus dem Nichts an die Spitze der Schweizer Charts geschafft. 

7999Mit den Jodelversionen von Hits wie «Ewigi Liebi» oder «Das Feyr vo dr Sehnsucht» traf der Jodlerklub Wiesenberg schon vor Jahren den Nerv des Publikums und erlangte grosse Popularität. Für die Anfang August erschienene CD, welche neben diversen Jodelmelodien auch all die viel verlangten Lieder umfasst, schrieb Komponist Jack Säuberli (69) den Wiesenbergern das Lied «Land ob de Wolke» auf den Leib. Mit dem berührenden Titel traf der umtriebige Musiker und Grafiker voll ins Schwarze! Die CD landete in Kürze zuoberst in der Hitparade, der entsprechende Videoclip zählte in einer einzigen Woche über 250’000 Klicks und die online verfügbaren Noten wurden bereits über 200 Mal heruntergeladen.