18.08.2017 | 20:00 - 02:00 Uhr

Mosi-Musig




Veranstaltungsort


Formationen


Beschreibung

EM 2017 Ingenbohl / Brunnen

Geschätzte Handmäherfamilie

Nach 1993 in Rothenthurm, 2005 in Herisau finden 2017 wieder in der Schweiz die Europameisterschaften im Handmähen statt. Der Anlass wird am 18. – 20. August 2017 auf dem „Felderboden“ zwischen Schwyz und Brunnen durchgeführt. Der Schwyzer Talkessel mit seinem herrlichen Alpenpanorama, dem angrenzenden Vierwaldstättersee und den nötigen saftigen Wiesen ist für die Durchführung sowohl landschaftliche als auch sportlich bestens geeignete. Das OK und der Innerschweizer Handmähverein werden alles daran setzen, den Mäherinnen und Mähern beste Wettkampfbedienungen zu präsentieren und den Zuschauern und mitgereisten Fans ein positiv bleibendes internationales Fest zu bieten. Den Wettkämpfern wünschen wir schon jetzt eine gute Vorbereitung und heissen die teilnehmenden Deutschen, Österreicher, Slowenen, Südtiroler, Basken und die Schweizer im August 2017 in Ingenbohl/Brunnen herzlich willkommen.

Musik am Freitag im Festgelände Felderboden (zwischen Ingenbohl und Schwyz):
Unterhaltung mit LT Bäräaug SZ, LT Echo vom Gitschä UR, quartett waschächt und Mosimusig Ingenbohl SZ, Bar mit DJ Nitel