12.01.2018 | 20:15 - 22:45 Uhr

Trio Anderscht – Appenzell mal Anderscht




Veranstaltungsort



Beschreibung

Hackbrett, aber anders: Klassik, Jazz, Rock, Improvisationen, Musik von Ost nach West. Mitreisen und sich durch die Hackbrettklänge dieses aussergewöhnlichen Trios entführen und begeistern lassen.
Ein Appenzeller Zäuerli, welches beispielsweise zum Tango mutiert – wer „Anderscht“ hört, muss allfällig vorhandene Hackbrett-Klischees sehr schnell und gründlich revidieren. Andrea Kind, Fredi Zuberbühler und der Kontrabassist Roland Christen entführen das Publikum auf eine musikalische Weltreise quer durch alles Genres und Stile. Volkstümliches fügt sich nahtlos an Heavy Metall, Bach, Klezmer und Jazz. Spätestens wenn dieses aussergewöhnliche Trio Deep Purple’s „Smoke on the water“ rockt, walzert und improvisiert – spätestens dann ist das Publikum nicht mehr zu halten.

Das Trio mit Andrea Kind, Fredi Zuberbühler und Roland Christen am Kontrabass lässt aufhorchen. Die virtuos interpretierte Musik von Anderscht lehnt sich weit über das traditionelle Hackbrett-Klischee hinaus. Anderscht begeistert seine Zuhörer quer durch alle Kulturen und Altersschichten.

Abendkasse und Bistro sind ab 18.00 Uhr geöffnet
Türöffnung um 19.45 Uhr

CHF 36.00
CHF 18.00 mit Clubkarte

Telefonisch: 031 951 19 19 (Dienstag + Donnerstag, zusätzlich an Vorstellungsdaten, je 10.00 – 13.00 Uhr)