Früeligsstimmig im Rössli Illnau

Die Gupfbuebä Dani Häusler, Ueli Stump, Dominik Lendi und Jörg Wiget.

Mit dem Preisträger «Goldener Violinschlüssel 2017»

Am Freitag, 28. April 2017, geht im Saal des Landgasthofs Rössli in Illnau eine weitere Auflage der Konzertreihe «Früeligsstimmig» über die Bühne. Unter den mitwirkenden Interpreten sind auch die Gupfbuebä mit Dani Häusler, welcher heuer die Auszeichnung «Goldener Violinschlüssel» entgegennehmen darf.

Die Veranstalter Myrta und Rolf Zwahlen sind stolz, dass sie mit den Gupfbuebä den diesjährigen Preisträger Dani Häusler im Programm haben dürfen. Der aus Radio und Fernsehen bestens bekannte Klarinettist spielt mit seinen Musikkollegen in kaum übertroffener Virtuosität von der traditionellen Ländlermusik bis zur sogenannten neuen Ländlermusik. Der Auftritt der Gupfbuebä wird Hörgenuss vom Feinsten bieten.

Mit der ebenfalls bestens bekannten Formation Ländler-Panache dürfen sich auch die Schwyzerörgelifreunde auf eine Top-Formation freuen. Auch bei ihnen reicht das Spektrum von traditionellen Schwyzerörgeli-Klängen bis zu Melodien aus der Swing- und Schlagerszene. Ein erfrischendes akustisches Panache eben. Die Freunde der virtuosen Akkordeonmusik werden mit dem Trio Peter Schär eine ganz besondere Attraktion zu hören bekommen. Peter Schär spielt dank einer speziellen, von ihm entwickelten Fingertechnik zweistimmige Akkordeon-Musik. Einer spielt, aber es klingt wie ein Akkordeon-Duo. Auch sein Repertoire ist sehr breit.

Damit nicht allgemeines Magenknurren den Ohrgenuss stört, öffnet das Rössli-Team den Saal bereits um 18 Uhr und verwöhnt die Gäste mit rustikalen Köstlichkeiten. Radio-Moderator Beat Tschümperlin wird ab 19 Uhr durchs Konzert führen. Nach dem offiziellen Konzertteil werden die anwesenden Formationen in lockerer Folge weiterspielen, und wer weiss, vielleicht entsteht die eine oder andere ganz spezielle Adhoc-Formation. Der Traditionsanlass «Früeligsstimmig», welcher mit neuer Trägerschaft auch nächstes Jahr  weitergeführt wird, ist beim Publikum sehr beliebt. Es empfiehlt sich daher eine telefonische Reservation unter der Nummer 044 945 63 53 (jeweils von 16 bis 19 Uhr).