, ,

Geris Ländlertipp vom 26. April 2017

Stoos

Uf em Stoos ob Schwyz

Sie haben in den vergangenen Jahren einen beachtlichen Bekanntheitsgrad erlangt, die Kompositionen von Cäcilia Schmidig. Allen voran das Lied «Uf em Stoos ob Schwyz», wo das Paradies sein soll, wie es im Text heisst.

Cäcilia Schmidig, die im Mai vor fünf Jahren im Alter von fast 93 Jahren in Muotathal verstorben ist, war die Frau des legendären Handorgelspielers Franz Schmidig (s Lunnis Franz). Aber auch die Mutter von Franz Schmidig jun., einer der heute begnadetsten Akkordeonisten des Landes. Oder die Grossmutter einer höchst begabten Schmidig- und Gwerder-Kinderschar, darunter als Beispiel Karin Gwerder, die am vergangenen Samstag in «Potzmusig» mit ihrem Partner Simon Lüthi nicht nur das Jodellied «Winterspaziergang» gesungen, sondern mit ihm zusammen auch einen eindrucksvollen «Bödeler» hingelegt hat.

Dort oben auf dem Stoos ob Schwyz wird es am Samstag, 29. Juli zu einem ganz besonderen «Musig Gnuss» kommen. Insgesamt 22 Ländlermusik-Formationen spielen ab Mittag und bis um 22 Uhr in neun Gasthäusern und Alpwirtschaften. Bei schönem Wetter draussen auf den Terrassen. Klingende Namen der hiesigen Volksmusikszene sind mit von der Partie, und auch die Musikanten selber freuen sich auf den Anlass unter dem Motto «gmüetlich, gnüsslich, tänzig». Ein erstmals organisiertes Ereignis, das Mitten in den Sommerferien für Ausflügler, Familien, Wanderer und insbesondere Ländlerfreunde durchaus zu den jetzt schon fest fixierten Terminen im Kalender werden müsste.

Bereits am nächsten Samstag geht in Brunnen, also ganz in der Nähe dieses oben erwähnten Paradieses Stoos, das 28. Ländlermusikantentreffen über die Bühne der dortigen «Aula». Mit dabei die Kapellen Bruno Inderbitzin – Franz Föhn, Berner Örgeliplausch, Sigi & Fredy Reichmuth, NüüUrchig, Toggenburgerbuebe, Chaschtehöckler, Echo vom Ürnerländli, Rene von Rotz – Urs Müller, Echo vom Kontrabass-Shop, Hölzix oder d Sunnämusig mit dem virtuosen Muulörgeler Werner Schelbert.

Und ebenfalls am Samstag beginnt im «Seehof» in Walenstadt die Tournée der «Innerschwiizer Ländler Stärnstund» mit Gaby Näf, Jörg Wiget, Dani Häusler, Philipp Mettler, Carlo Brunner, Martin Nauer, Willi Valotti und Sepp Huber.

Geris Ländlertipp mit vielen aktuellen Ausgehtipps gibt es jeweils auch akustisch auf www.radiotell.ch