Beiträge

,

Volksmusikfestival Altdorf

Es beginnt mit Musica Rumantscha und endet mit der Schwyzer Tanznacht. Es tönt aus der Ostschweiz ebenso wie aus dem Tessin. Wer Volksmusik liebt, erlebt am Volksmusikfestival Altdorf vom Freitag und Samstag, 18. und 19. Mai, spannende und unterhaltende Momente. 

,

IG Volkskultur

In jeder Kultursparte haben sich zur internen Organisation und Kommunikation schon lange regionale und landesweite Verbände gebildet. Trotz teilweise ansehnlicher Mitgliederstärken hatten sie gegenüber der Gesellschaft und Politik jedoch zu wenig Schlagkraft. Das führte vor einem Vierteljahrhundert zur Gründung der Interessengemeinschaft Volkskultur, die heute ein gewichtiges Wort in kulturpolitischen Belangen hat.

Geris Ländlertipp vom 17. August 2016

An der «Stubete am See» vom 19. bis 21. August in Zürich ist im vielfältigen Musikangebot des Anlasses erneut ein Konzert des Ländlerorchesters angekündigt. Das Hausorchester, das zwar grösstenteils immer wieder mit andern Musikern besetzt ist, wird unter dem Titel «Feeling» ein Werk des Bassisten Pirmin Huber aus Galgenen zur Aufführung bringen. Für jede Festivalausgabe erhält ein Komponist von Pro Helvetia die Aufgabe, eine Ländlersinfonie im Volkston für ein grosses Ensemble zu schreiben.