Beiträge

,

Geris Ländlertipp vom 23. August 2017

Vom 26. August bis 3. September findet in Interlaken das Unspunnenfest, das grösste Treffen der Schweizer Traditionen statt. Am Anlass der Schwinger, Jodler, Älpler, Alphorn- und Büchelbläser, Fahnenschwinger, Steinstösser, Volkstänzer und Trachtenleute, den es nur alle 12 Jahre gibt, ist auch die instrumentale und vokale Schweizer Volksmusik vertreten.

Noch rund 100 Tage bis zum grossen Fest

Am 26. August 2017 wird der Start des langersehnten Unspunnenfests mit einer fulminanten Eröffnung und dem Grossen Tag der Jugend gefeiert. Rund 100 Tage vor diesem grossen Eröffnungsakt hat das OK Unspunnenfest in die Welle7 nach Bern eingeladen um Medien, Partner und Gäste aus erster Hand über die Vorbereitungsarbeiten sowie die Innovationen am Unspunnenfest zu informieren.

Volksmusik am Schwingfest in Estavayer

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Estavayer bot nicht nur den Schwingern und Steinstössern eine grandiose nationale Arena, sondern ermöglichte ausserhalb des Sägemehlrings auch den Fans von traditionellen Schweizer Volksmusikklängen den Genuss von vielen tollen Darbietungen.

Weitere Jodlerchilbi auf Rhein und Donau

Die erste achttägige Flussfahrt unter dem Motto «Jodle fägt» geriet zu einem fast ununterbrochenen Jodlerfest. Nun laden die Veranstalter zur nächsten Jodlerchilbi auf die MS Amadeus ein.