Beiträge

,

Geris Ländlertipp vom 13. Dezember 2017

Seit der ersten Sendung von «Viva Volksmusik» im Jahre 2011 vom eidgenössischen Ländlermusikfest in Chur lieferte das Schweizer Fernsehen in der Folge fünf weitere volkstümliche Samstagabend-Shows in die Schweizer-Stuben. Die Ausgabe 2011 noch von Kurt Zurfluh moderiert, führte in den nachfolgenden Live-Ausstrahlungen aus der Bodensee-Arena in Kreuzlingen Nicolas Senn durchs Programm. Mit der siebten Auflage von «Viva Volksmusik» präsentiert er am 27. Januar 2018 erneut eine bunte volksmusikalische Fülle von Jubilaren, Stars, Legenden, vielversprechendem Nachwuchs und diversen Überraschungen.

Goldener Violinschlüssel 2017 für Dani Häusler

Die Verleihungsfeier der Auszeichnung «Goldener Violinschlüssel» ging dieses Jahr am 28. Oktober in der wunderschönen Kirche St. Martin in Schwyz über die Bühne. Im Zentrum des beeindruckenden und überzeugenden Geschehens stand Preisträger Dani Häusler.

,

Geris Ländlertipp vom 18. Oktober 2017

Er wird wahrlich ein goldener Samstag. Der in zehn Tagen. Da ist ländlermusikalisch so hochkarätiges Potential unterwegs, dass man nicht umhin kommt, darauf hinzuweisen. In der Pfarrkirche St. Martin in Schwyz wird am 28. Oktober um 15 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Verleihungsfeier der Goldene Violinschlüssel 2017 an den neuen Preisträger Dani Häusler überreicht. «Er geht als einer der jüngsten Empfänger in die Geschichte ein», schreibt das Vergabekomitee. Der 43-jährige ist in Unterägeri aufgewachsen und lebt heute in Schwyz.

, ,

Goldener Violinschlüssel für Dani Häusler

Höhepunkt der Generalversammlung des Vereins Goldener Violinschlüssel vom 4. März 2017 in Bubendorf war tradi-tions-gemäss die Bekanntgabe des diesjährigen Preisträgers.

Wachterix

20 neu eingespielte Titel im bekannten Wachter-Sound sind klingende Referenzen der neuen Träger des Goldenenen Violinschlüssels.

Ein harmonisches Leben für die Volksmusik

An der grossen Verleihungsfeier «Goldener Violinschlüssel 2016» wurden Heidi und Ruedi Wachter-Rutz für ihr immenses Wirken als Volksmusiker, Komponisten, Akkordeonlehrer, Dirigenten und Jugendförderer geehrt.

Hans Niederdorfer ist gestorben!

Am Samstag, 23. Juli 2016, ist in Trimmis der Klarinettist, Kapellmeister, Komponist und Musikverleger Hans Niederdorfer im Alter von 78 Jahren verstorben.

Am Franz ä Chranz

Aus Anlass ihres 50-Jahr-Jubiläums lässt die Bühne 66 die legendäre Schwyz-Brunnen-Musik wieder auferstehen. Die Grossproduktion «Am Franz ä Chranz» mit über drei Dutzend Theaterleuten und Musikern ist Teil des Innerschweizer Kulturprojekts «Sehnsucht» und erlebte am 23. April im Kollegi-Theater Schwyz die Uraufführung.

Ländlermusik-Feuerwerk im Rössli Illnau

Der Frühling 2016 findet seine Fortsetzung in einem Ländlermusik-Feuerwerk im Rössli Illnau. Unter dem Titel «Früeligsstimmig» findet am 29. April 2016 das traditionelle Ländlerkonzert statt. Spitzenformationen der Ländlerszene gestalten das Programm