Beiträge

,

Aus der IG Volkskultur

IG-Volkskultur

Der Vorstand der IG Volkskultur Schweiz (IGV) blickte anlässlich seiner letzten Sitzung auf ein erfolgreiches Unspunnenfest zurück. Der IGV-Vorstand hat aus dem Volkskulturfonds 27’500 Franken für sieben Projekte bewilligt. Die IGV verfolgt mit grossem Interesse die Diskussion um die No-Billag Initiative.

Aus der IG Volkskultur

IG-Volkskultur

Der Vorstand der IG Volkskultur Schweiz (IGV) genehmigte anlässlich seiner Aprilsitzung neun Projektgesuche. Das anlässlich der letzten GV neu gewählte Vorstandsmitglied Didier Froidevaux wurde zum Vizepräsidenten des IGV gewählt. Am 6. Juni 2017 findet der Tag der Trachten im Bundeshaus statt.

Aus der IG Volkskultur

IG-Volkskultur

Stefan Eicher und sein Bruder Erich Eicher haben es «in sich». Der berühmte Chansonier mit Schnauz und Ohrring hat geahnt, dass er jenische Vorfahren hat, doch geredet wurde in der Familie darüber nie. Er und sein Bruder entdecken, dass ihre Wurzeln zu diesen Familien nach Obervaz in den Bündner Bergen führen, zum berühmten blinden Geiger Fränzli Waser und dem legendären Klarinettisten Paul Kollegger.

,

Volkskultur-Förderung – Wer unterstützt mein Projekt?

ig-volkskultur-presse

Der Vorstand der IG Volkskultur Schweiz (IGV) hat seine Mitglieder auf den 23. September zu einem gut besuchten Informationsanlass eingeladen: Rund 50 Interessierte liessen sich über die verschiedenen Fördermöglichkeiten orientieren. Der IGV-Vorstand hat anlässlich seiner letzten Sitzung aus dem Volkskulturfonds 32’500 Franken für fünf Projekte bewilligt.

,

IG Volkskultur

Die IG Volkskultur setzt sich für ihre vielen Mitglieder ein.

In jeder Kultursparte haben sich zur internen Organisation und Kommunikation schon lange regionale und landesweite Verbände gebildet. Trotz teilweise ansehnlicher Mitgliederstärken hatten sie gegenüber der Gesellschaft und Politik jedoch zu wenig Schlagkraft. Das führte vor einem Vierteljahrhundert zur Gründung der Interessengemeinschaft Volkskultur, die heute ein gewichtiges Wort in kulturpolitischen Belangen hat.

Volkskultur-Förderung – wer unterstützt mein Projekt?

IG-Volkskultur

Der Vorstand der IG Volkskultur Schweiz (IGV) hat anlässlich seiner Sommersitzung die neue Leistungsvereinbarung des Volkskulturfonds Pro Helvetia für die Jahre 2017-2020 verabschiedet. Die IGV-Mitglieder werden am kommenden 23. September über die Fördermöglichkeiten informiert.

,

Gody Studer

Gody Studer ist ein waschechter Escholzmatter!

Während 45 Jahren hat Gody Studer aus Escholzmatt als Lehrer, Organist, Dirigent, Jodler, Theaterregisseur, Politiker, TV-Kommentator oder Mitorganisator vieler Grossveranstaltungen nicht nur im Entlebuch nachhaltige Spuren hinterlassen. Mit 66 Jahren möchte er jetzt etwas kürzertreten, doch «die Katze lässt das Mausen nicht» …

Aus der IG Volkskultur

Der Vorstand der IG Volkskultur Schweiz (IGV) nahm anlässlich der Juli-Sitzung die Zustimmung zum Radio- und Fernsehgesetz (RTVG) durch das Volk und die Verabschiedung der Kulturbotschaft 2016-20 durch das Eidgenössische Parlament mit Genugtuung zur Kenntnis. An der nächsten Vereinsversammlung soll ein 27. Mitglied in die IGV aufgenommen werden.

Nach dem hauchdünnen Abstimmungsergebnis über das RTVG wurde die Diskussion über den Service Public lanciert.