Beiträge

, ,

Dank frischem Wind wieder auf Kurs

ChueliWeb

Die Chueli-Musig rund um den «Bieler Ländlerbueb» Martin Schütz ist seit April 2015 regelmässig in typischer Berner Schwyzerörgeli-Quartettbesetzung unterwegs. Nach einer personellen Turbulenz ist der gemeinsame Kurs mit dem neuen Mitspieler Toni Anneler wieder von Harmonie und Kameradschaft geprägt.

,

50 Jahre Hess-Buebe

Die Hess-Buebe sind seit 50 Jahren miteinander unterwegs.

Seit einem halben Jahrhundert treten die Schwyzerörgeler Fredy und Seppi Hess aus Küssnacht gemeinsam auf und bereiten mit ihrer Musik im ganzen Land viel Freude. Die Hess-Buebe und ihre Bassistin Jrène Wallimann sind aber nicht nur auf dem Giigebänkli beliebt, sondern werden von vielen Musikkollegen auch als treue und interessierte Zuhörer im Publikum geschätzt.

Geris Ländlertipp vom 1. Februar 2017

Geri

«Viva Volksmusik» im TV konsumieren oder in der Sendung live mit dabei sein, sind zwei paar Schuhe. Erstmals hatte ich Gelegenheit, in der Bodenseearena zu Kreuzlingen quasi hinter die Kulissen zu schauen.

Geris Ländlertipp vom 25. Januar 2017

Geri

Die einen werden sich so oder so freuen: Nicolas Senn präsentiert am nächsten Samstagabend, 20.10 Uhr mit «Viva Volksmusik» die nächste grosse SRF-Fernsehsendung mit Ländlermusik. Andere, mit weniger Bezug zu diesem Musikstil, haben die Gelegenheit, sich unsere Schweizer Volksmusik mit all ihren Facetten zu Gemüte zu führen. Offen dafür, sich nicht voreingenommen mal in die traditionelle, und sich laufend entwickelnde eigene Musik dieses Landes rein zuhören, werden sie vielleicht positiv überrascht sein, was die Szene biete

Volksmusikwochen Arosa 2017

Arosa

Das 13. Eidgenössische Jungmusikanten-Treffen vom 11. März in Baar ist für Nachwuchstalente und Jungformationen in vielfacher Hinsicht attraktiv.

Die Marke Eichhorn soll weiterleben

Eichhorn-Greuter

Der Schwyzerörgelibauer Christian Greuter hört auf. Doch die berühmte Marke Eichhorn soll weiterleben.

,

Bernhard «Beny» Betschart & Natur pur

Mit «Natur pur» singt Bernhard Betschart (Mitte) Lieder, wie man sie schon  früher gesungen hat und pflegt den originalen Muotataler Naturjuuz.

Bei «The Voice of Switzerland» hat er Publikum und Juroren mitgerissen, als Mitsänger im «Bernheart Chor» erreichte er das Finale von «Kampf der Chöre», mit seiner Band «Black Creek» begeistert er Country & Rock-Music-Fans, im Projekt «Schluneggers Heimweh» feiert er grosse Erfolge und als Jodelkursleiter führt er ebenso begeisternd zurück zu den Wurzeln des Muotataler-Juuzens.

,

Hans und Martha Dysli

Hans Dysli.

Wenn man in der Volksmusikszene den Namen Hans Dysli erwähnt, so wissen Kenner sofort, dass es sich dabei um einen vielseitigen, sehr präzisen und musikalisch korrekten Musiker handelt. Hans hat aber noch andere Interessen, die er teilweise mit seiner Frau Martha teilt.

Das Schwyzerörgeli und seine Musikanten

FremdfoetzeligeMusikanten_breit

Mit «Fremdfötzelige Musikanten» hat der Filmemacher Roger Bürgler ein prägendes Instrument der Schweizer Volksmusik faszinierend portraitiert. Das Schwyzerörgeli.

Geris Ländlertipp vom 21. Dezember 2016

Geri

Die drei Monate von Weihnachten bis zum 11. März 2017 reichen bei allem Fleiss nicht mehr, sollte das Christkind Mädchen und Buben am Wochenende ein Instrument unter den Baum legen. Zu knapp ist die Zeit, um völlig neu in die Musik einzusteigen und bereits am bevorstehenden13. Eidgenössischen Jungmusikanten-Treffen vor die Jury zu treten. Dieser nur alle vier Jahre stattfindende Anlass wird nämlich am erwähnten Datum in Baar/ZG durchgeführt. Die ideale Gelegenheit, vor Publikum und einer Jury zu musizieren. Vor allem dann, wenn das Instrument nicht demnächst als Geschenk, sondern eben schon letztes Jahr oder noch früher unter dem Weihnachtsbaum gelegen hat. Und darauf seither wacker geübt wurde. Ob alleine oder im Ensemble.