Beiträge

,

Geris Ländlertipp vom 28. März 2018

Die gegenwärtig im Programm von SRF stehende Tanz-Show  «Darf ich bitten» mit Finale am kommenden Samstagabend motiviert möglicherweise Menschen, sich mit dem Thema Tanzen zu befassen. Tanzen hat viele positive Nebeneffekte: Gute Wirkung auf Körper und Psyche, Bewegung, Partnerwahl, hilft gegen Stress usw. Kurzum: Tanzen macht glücklich!

,

Extrem-Örgeler bei Viva Volksmusik

Die Schwyzerörgeler Katja Bürgler, Remo Gwerder und Christian «Fribi» Freiburghaus weren am Samstag bei «Viva Volksmusik» auf SRF1 auftreten. Dies aber ziemlich ungewöhnlich.  

,

Geris Ländlertipp vom 24. Januar 2018

Am nächsten Samstagabend von 20.00 bis 22.00 Uhr werden in Kreuzlingen Hunderte einer weiteren Ausgabe der Fernsehsendung «Viva Volksmusik» beiwohnen. Hundertausende sind am TV live dabei, wenn Nicolas Senn aus der «Bodensee-Arena» traditionelle, aber auch «weiter entwickelte» Schweizer Volksmusik präsentiert. Die bevorstehende Samstagabend-Kiste, wie grosse Eigenproduktionen von SRF auch bezeichnet werden, wird bereits die siebte Ausgabe in der Reihe sein. Kurt Zurfluh moderierte im Jahr 2011 das erste «Viva Volksmusik» aus Chur, Nicolas Senn die fünf folgenden. Noch bevor wir am Samstag die Version sieben erleben, verdienen Macher und Protagonisten Vorschusslorbeeren und Applaus. Es darf geklatscht werden!

,

Geris Ländlertipp vom 13. Dezember 2017

Seit der ersten Sendung von «Viva Volksmusik» im Jahre 2011 vom eidgenössischen Ländlermusikfest in Chur lieferte das Schweizer Fernsehen in der Folge fünf weitere volkstümliche Samstagabend-Shows in die Schweizer-Stuben. Die Ausgabe 2011 noch von Kurt Zurfluh moderiert, führte in den nachfolgenden Live-Ausstrahlungen aus der Bodensee-Arena in Kreuzlingen Nicolas Senn durchs Programm. Mit der siebten Auflage von «Viva Volksmusik» präsentiert er am 27. Januar 2018 erneut eine bunte volksmusikalische Fülle von Jubilaren, Stars, Legenden, vielversprechendem Nachwuchs und diversen Überraschungen.

,

«Viva Volksmusik» mit Nicolas Senn

Mit einer weiteren Ausgabe der grossen Samstagabend-Show «Viva Volksmusik» präsentiert Nicolas Senn am 27. Januar 2018 im Schweizer Fernsehen live aus der Bodensee-Arena Kreuzlingen ein buntes volksmusikalisches Spektrum mit Jubilaren, Stars, Legenden, vielversprechendem Nachwuchs und diversen Überraschungen.

,

Aus der IG Volkskultur

Der Vorstand der IG Volkskultur Schweiz (IGV) blickte anlässlich seiner letzten Sitzung auf ein erfolgreiches Unspunnenfest zurück. Der IGV-Vorstand hat aus dem Volkskulturfonds 27’500 Franken für sieben Projekte bewilligt. Die IGV verfolgt mit grossem Interesse die Diskussion um die No-Billag Initiative.

,

Geris Ländlertipp vom 20. September 2017

Jeden Freitag präsentiert SRF-Volksmusikredaktor Dani Häusler um 10.40 Uhr eine Perle aus der «Sammlung Dür». Und als Wiederholung jeden Mittwoch in der «Fiirabigmusig». Was aber, werden sich Leser/innen fragen, sind Perlen aus der Sammlung Dür? Und was ist unter dem Begriff selber zu verstehen?

Die beliebteste Blaskapelle der Schweiz

Jeweils im Folgejahr eines Schweizerischen Blaskapellentreffens findet der Radiowettbewerb um die Auszeichnung «Die beliebteste Blaskapelle der Schweiz» statt. Am 12. Oktober 2017 ist es wieder soweit!

,

Geris Ländlertipp vom 2. August 2017

Bei der doch ansehnlichen Anzahl von Ländlermusikformationen in der ganzen Schweiz ist es natürlich, dass es in deren Zusammensetzungen wegen Zu- oder Abgängen immer wieder zu Wechseln kommt. In der bekannten Formation von Thuri Prisi ist nun der Abgang des Pianisten Edwin Burri zu verzeichnen…

,

19. World Band Festival im KKL Luzern

Während der Sommerferienzeit wird es im Freilichtmuseum Ballenberg besonders spannend. Dieses Jahr warten rund 250 Bauernhoftiere darauf, von den Besucherinnen und Besucher entdeckt, gestreichelt oder gar gefüttert zu werden. In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Bauernverband werden an diversen Tagen unter dem Motto «Stallvisite» die Kinder mit der Tierhaltung vertraut gemacht.