,

Über 100 Stunden Volksmusik in Weggis

Heirassa

13. Heirassa-Festival im Rosendorf

Das 13. Heirassa-Festival hat wiederum sehr viele Volksmusik-Freunde aus der ganzen Schweiz nach Weggis gelockt. Die 13’000 Konzertplätze in den 15 Lokalen (Restaurants, Hotels, Pfarreiheim, Kirche, Mehrzweckhalle, Pavillon am See) waren praktisch durchwegs besetzt. Dank des schönen Wetters konnten viele der Konzerte im Pavillon am See und in den lauschigen Gartenrestaurants durchgeführt werden. Das grösste Volksmusik-Festival der Schweiz findet 2018 vom 7. bis 10. Juni statt.

Rund 200 Musikantinnen und Musikanten sind am diesjährigen Heirassa-Festival aufgetreten. Alles, was Rang und Namen hat, erfreute die Volksmusikherzen der Gäste aus der ganzen Schweiz, die Weggis während den vier Festivaltagen besucht haben. Das Festival startete am Fronleichnamstag mit Konzerten der Kapelle Carlo Brunner und der Luzerner Ländler-Band mit Claudia Muff sowie drei Abendkonzerten, u.a. 70 Jahre Thuri Prisi. Am Samstag gab es wieder eine zweistündige Radio-Livesendung Potzmusig aus dem Pavillon.

Es folgten dann vom Freitag bis Sonntag Höhepunkte um Höhepunkte. Auf verschiedenen Bühnen stand der Nachwuchs im Mittelpunkt, z.B. auf dem Ehrengastschiff oder am Sonntagnachmittag, als Willi Valotti wiederum hoffnungsvolle und engagierte Jungformationen präsentierte.

Das OK ist sehr zufrieden mit dem Verlauf des Anlasses. Es war wiederum ein friedliches Fest mit zufriedenen Gästen und feiner Volksmusik mit zahlreichen Highlights, die wieder durch die beiden musikalischen Leiter Carlo Brunner und Willi Valotti vorbereitet worden sind. Das Organisationskomitee dankt an dieser Stelle allen über 250 Helferinnen und Helfern, die zu einem reibungslosen Festablauf beigetragen haben. Besonders erwähnen möchten wir die Bauequipe, das Jubla-Kassenteam, die Gastrocrew, den Verkehrs- und Entsorgungsdienst sowie die einzelnen Konzertlokalbetreiber und weitere viele Helferinnen und Helfer im Hintergrund. Nur so ist es möglich, einen solchen Grossanlass durchzuführen!

Ein grosser Dank gehört aber auch den Sponsoren, die massgeblich mithelfen, dass das Ausgabenbudget von über 200’000 Franken ausgeglichen gestaltet werden kann. Es sind dies Hauptsponsor Raiffeisen, Presentingpartner Service 7000 AG sowie Gemeinde Weggis, Luzern Tourismus, Eichhof, Ramseier, Migros-Kulturprozent, SGV und Rigi-Bahnen. Und weiter gibt es rund 50 Freunde der Volksmusik, die uns seit der Festivalpremiere finanziell und materiell unterstützen.

Das OK wird in den nächsten Wochen zusammen mit den wichtigen Partnern (Festwirte, Bauteam, Kassadienst usw.) Rückblick halten – und wo notwendig Anpassungen vornehmen. Basis bildet das Leitbild des Heirassa-Vereins, worin wichtige Punkte bezüglich Organisation, Musikangebot usw. festgehalten sind. Das 14. Heirassa-Festival findet vom Donnerstag, 7. Juni 2018, bis Sonntag, 10. Juni 2018, statt.

Foto von Hansruedi Sägesser
Koryphäen am «Werk»: Carlo Brunner, Willi Valotti, Gaby Näf und Oski della Torre.