,

Wiggertaler Blaskapelle mit Jodel

WigertalerJodel

Neuauflage 2017

Musik ist eine Leidenschaft, die viele Menschen verbindet. Das wissen auch die Musikanten der Wiggertaler Blaskapelle und so lassen sie sich immer wieder auf neue musikalische Projekte ein. Dank der Komponistin und Arrangeurin Evi Güdel-Tanner – Schwester der Wiggertaler-Dirigentin Theres Müller-Tanner – hat die Blaskapelle mittlerweilen ein Repertoire von etwa zwanzig Jodelliedern zur Verfügung um Jodel und Blasmusik in einer besonderen Art verschmelzen zu lassen.

Das Grossprojekt vom letzten Dezember mit dem Jodler und Komponisten Ruedi Bieri und der Gruppe «Bieri Froue plus» wird am 10. Dezember 2017 um 17.00 Uhr in einer Neuauflage in der Kirche Willisau anlässlich des Christkindlimärts zu hören sein. Um die zehn Lieder, darunter viele Eigenkompositionen von Ruedi Bieri, werden in Spezialarrangements für Jodlergruppe und Blaskapelle zu hören sein.

Bereits am 27. und 28. Oktober ist die Wiggertaler Blaskapelle am Jahreskonzert des Jodlerchörlis Heimelig am Gschweich in Schlierbach zu hören. Auch hier musizieren die Jodler und Bläser gemeinsam und tragen einige bekannte Lieder vor.

www.wiggertaler-blaskapelle.ch