Einträge von pd

25 Jahre «Top Secret Drum Corps»

25 Jahre «Top Secret» ist ein Vierteljahrhundert, das mehrere Generationen von Trommelverrückten miteinander verbindet. Emotionen, Leidenschaft und Herzblut werden spürbar, wenn die fast 50 Männer, denen die Schlegel die Welt bedeuten, heuer zu ihrem Jubiläum in die Basel Tattoo Arena einmarschieren werden.

Waldführer für Neugierige

Der im Frühjahr 2016 neu aufgelegte Waldführer ist kein Bestimmungsbuch über Pflanzen und Tiere, sondern gibt auf praktische Weise Antworten auf viele Fragen, die sich neugierige Menschen stellen, wenn sie durch den Wald gehen. Den roten Faden dieses Führers bilden 300 konkrete Fragen und Antworten, die bei Arbeitswochen im Wald mit Schülern und Erwachsenen immer wieder auftauchen.

Alpsicht

Der Autor Martin Bienerth (1957) erzählt in seinem Bildband von Hirten und Sennen, von Tieren, Weiden und Felsen. Seine stimmungsvollen Bilder und Texte stillen Fernweh und Heimweh zugleich. Sie entführen in jene Zone zwischen Himmel und Erde, wo der Mensch seine Wurzeln genauso spürt, wie seine Flügel.

Die Alp ist aber nicht einfach nur eine heile Welt. Bienerth hat als Agronom auch einen wachen Blick für die Veränderungen des Kulturraums, für den Verlust von Kultur, wenn der Mensch sich rücksichtslos einmischt. Er selber kommentiert wie folgt: «Da oben bist du dem Himmel einfach immer ein wenig näher, und da oben, weit oben, zwischen Kulturraum und Naturraum, da wird die Nase wieder frei, da werden die Augen wieder klar, und die Ohren hören wieder das Lied der Stille. Und dann gibt es da oben auch noch das gnadenlose Bergwetter mit Wind, Regen, Nebel, Schnee, Hagel, Blitz und Donner oder unerträglicher Hitze. Es ist das Wetter, mit dem wir uns vertraut machen, wie mit einem guten Freund oder einer schönen Freundin.»

Heirassa-Festival 2016

Die Vorbereitungen zum 12. Heirassa-Festival laufen auf Hochtouren, das vom 9. bis 12. Juni 2016 wieder ganze vier Tage dauern wird.

«Vier wunderbare Tage, 43 hochkarätige Formationen, 200 Musikantinnen und Musikanten, 39 grossartige Konzerte, 105 Stunden Volksmusik, 15 Konzertlokale und rund 13’000 Gäste im Dorf: Die Volksmusik fühlt sich in Weggis zu Hause!» Das war die Kernaussage eines Journalisten nach dem Festival 2015. Und wer den einstündigen Hopp de Bäse-Bericht vom 1. August 2015 im Schweizer Fernsehen gesehen hat, muss zweifelsfrei zugeben: der Medienschaffende hatte Recht! Und auch das Heirassa-Festival 2016 wird wiederum grossartig. Alles, was Rang und Namen hat, ist in Weggis wieder dabei! Das ist ein Versprechen der musikalischen Leiter Carlo Brunner und Willi Valotti.

Expertisen-Alphornblasen in Rothrist

Am Samstag, 7. Mai 2016 trafen sich die Alphornbläserinnen und Alphornbläser zur Expertise auf dem Wettkampfplatz des Nordwestschweizerischen Jodlerfestes in Rothrist. Der Anlass gilt als Standortbestimmung für die Wettvorträge vom 10. bis 12. Juni 2016 in Rothrist. Organisiert wurde dieser Tag wie im letzten Jahr durch das Jodeldoppelquartett Rothrist.

,

Klangfestival Naturstimmen 2016 erfolgreich gestartet

Mit der Uraufführung der Komposition «Naturstimmen» wurde das Klangfestival Naturstimmen am Dienstag vor Auffahrt eröffnet. Das zahlreiche Publikum kam bereits in den Genuss von sieben mitreissenden Konzerten, verschiedensten Rahmenveranstaltungen und der einzigartigen Festivalatmosphäre. Bis und mit Pfingstmontag stehen in Alt St. Johann noch unzählige Highlights auf dem Programm.

7. Klangfestival Naturstimmen 2016

Aussergewöhnliche Naturstimmen aus aller Welt treffen Jodel-Chöre und Solisten aus der Ostschweiz – diese Erfolgsformel hat auch nach 14 Jahren nichts von ihrer Kraft verloren. Das Klangfestival Naturstimmen setzt auch bei seiner 7. Durchführung vom 3. bis zum 16. Mai 2016 auf das bewährte Rezept – von Intendantin Nadja Räss allerdings um ein paar ganz neue, spannende Akzente und Akkorde erweitert.