Einträge von Hanspeter Eggenberger

,

Drummle und Pfiffe

Wenn es im Frühling darum geht, den Winter zu vertreiben, werden da und dort Umzüge mit Lärmgeräten gemacht. Oftmals ist daraus ein klar strukturierter Brauch mit viel historischem Hintergrund geworden. So auch in Basel, wo das Trommeln und Pfeifen geradezu den Sound von Basel symbolisiert.

,

Chaschbi Gander

«S Guggerzytli» und der «Gluck Gluck-Schottisch» sind zwei Volksmusikhits von Chaschbi Gander. Mit seinem virtuosen Mundharmonikaspiel hat er Ländlermusikgeschichte geschrieben und im Duett Barmettler-Gander war er landauf, landab aus allen Lautsprechern von Radios, Platten-spielern und Musikboxen zu hören. Beliebt waren über Jahrzehnte auch seine fundierten Ansagen an Ländlermusik-Grossanlässen, die er stets mit einem träfen Spruch und Witz zu garnieren wusste.

,

Torsten Betschart

Der Innerschweizer Schwinger Torsten Betschart ist auch der Pianist des Handorgelduos Betschart-Müller. Sowohl im Sport wie in der Musik setzt er sich positiv in Szene, wenn auch das Glück bei der Ländlermusik bisher mehr Früchte getragen hat. Neben seinem technischen Beruf hat er ein breites Interesse von klassischer Musik bis zu Philosophie.

,

Jodelterzett Engiadina

Auf den ersten Blick sieht das Jodelterzett aus dem Engadin wie viele andere Terzette aus. In ihren hübschen Trachten stehen sie für traditionelles Brauchtum. Wenn man ihnen jedoch zuhört, entdeckt man zusätzliche Facetten und staunt über die grenzenlosen Interpretationen, welche weit über die traditionelle schweizerische Jodelwelt hinaus gehen.

, ,

Liäbi Tön

Erwartungsgemäss fand sich bei der Première der diesjährigen Konzerte der Geschwister Rymann in der Kirche St. Gallus in Kriens ein zahlreiches Publikum ein. Seit Jahrzehnten ist der Name Rymann ein Garant für hochstehenden Jodelgesang und gleichzeitig beste volkstümliche Unterhaltung. Und wieder wurde das Publikum nicht enttäuscht.

,

Schlussbouquet

Seit Carlo Brunners Töne 1969 erstmals auf einer Schallplatte zu hören waren, sind über 40 Alben mit seiner Musik erschienen. Jetzt präsentiert er mit seiner Kapelle sein klingendes Schlussbouquet.