,

Dukes Sihlbrugg

Dukes

Das Dukes in Sihlbrugg kennt man schon seit Jahren als Tanzhaus und Eventlokal diverser Stilrichtungen sowie als gemütliches Restaurant mit gepflegter Küche. Nun hat dort auch die Volksmusik einen festen Platz gefunden!

Typisch Schweiz – Gelebte Tradition

TypischSchweiz_quad

Was ist «typisch schweizerisch»? Und was braucht es, damit es als das empfunden wird? Das Buch «Typisch Schweiz – Gelebte Tradition» bietet nicht nur den Schweizern selber eine spannende Reise in die gelebte Volkskultur – vom Alp-Brauchtum übers Talerschwingen und Juzen bis zum Steinstossen, Platzgen und den hundert eindrücklichsten lokalen Bräuchen.

, ,

Vreny Alessandri-Stadelmann

VreniQuer

Fast die ganze Zeit ihres Lebens hat Vreny Alessandri-Stadelmann mit Jodelliedern zu tun. Am 7. April 1956 wurde das jüngste Kind der Familie Stadelmann geboren. Vier Jahre später fand der erste Auftritt mit drei Geschwistern im Bahnhof Escholzmatt statt.

Schabernack

Schabernack

Man kann es fast nicht glauben, dass die Örgeliformation Schabernack erst vier Jahre alt ist, denn was die vier Vollblutmusiker und -unterhalter in dieser Zeit alles an den Tag gelegt haben, ist mehr als beachtenswert. Vielleicht liegt dieses Gefühl aber auch an der Tatsache, dass die vier Musiker bereits einen zünftigen Rucksack mit Erfahrungen aus anderen Formationen mit sich tragen. Da haben sich wirklich vier Könner gefunden. Bereits kurz nach der Gründung präsentierte Schabernack die erste CD. Und jetzt haben sie nachgedoppelt – und wie! Der Einbezug des Publikums widerspiegelt die Stimmung, wie man sie regelmässig bei Auftritten von Schabernack erlebt. Da wird dann der Name der Formation durchaus zum Programm!

Eidgenössisches Jungmusikanten-Treffen 2017

GeschwisterBitterli

Das 13. Eidgenössische Jungmusikanten-Treffen wird am 10. und 11. März 2017 erstmals in der Waldmannhalle in Baar stattfinden.

17. Europameisterschaft der böhmisch-mährischen Blasmusik

Europameisterschaft

Vom 13. bis 15. Mai 2016 treffen sich Spitzenkapellen aus ganz Europa im österreichischen Brand-Nagelberg, um bei der 17. Europameisterschaft der böhmisch-mährischen Blasmusik ihr Können zu präsentieren. Aus der Schweiz mit dabei sind die Frienisberger Blasmusikanten.

Buenos Aires schielt nach Uri

UrTango

Mitten im urchigen Kanton Uri bewegt sich einmal mehr Aufsehenerregendes in Sachen Volksmusik. Der in Erstfeld ansässige Tangopianist Robert Schmidt hat die Begegnung von Argentinischem Tango mit Schweizer Volksmusik lanciert.

,

10 Jahre Huismuisig Pilatuskläng Alpnach

Zither

Seit 15 Jahren wird die Zithermusik im Kanton Obwalden neu belebt. Mitverantwortlich ist die Huismuisig Pilatuskläng aus Alpnach, welche zum 10-jährigen Bestehen eine Zither-CD präsentieren wird.

Blaskapelle Veselka

Veselka

Sie haben den Dreh einfach raus, die Tschechen! Böhmische oder mährische Blasmusik steht auch bei Schweizer Blaskapellen hoch im Kurs. Aber – ohne jemandem nahe treten zu wollen, – wenn die Blaskapelle Veselka spielt, springt ein zusätzlicher Funken über. Die feine Art der Artikulation aller Bläser, die weiche Spielart trotz Staccati, weckt Freude und Lust zum Weiterhören.

Jodelquartett Sichleblick

Sichleblick

Zwei Formationen feiern gleichzeitig ihr 15-jähriges Bestehen. Weil sie aus der gleichen Region stammen, haben sie sich zur gemeinsamen Produktion dieser CD gefunden.