Eidgenössisches Jungmusikanten-Treffen 2017

Das 13. Eidgenössische Jungmusikanten-Treffen wird am 10. und 11. März 2017 erstmals in der Waldmannhalle in Baar stattfinden.

17. Europameisterschaft der böhmisch-mährischen Blasmusik

Vom 13. bis 15. Mai 2016 treffen sich Spitzenkapellen aus ganz Europa im österreichischen Brand-Nagelberg, um bei der 17. Europameisterschaft der böhmisch-mährischen Blasmusik ihr Können zu präsentieren. Aus der Schweiz mit dabei sind die Frienisberger Blasmusikanten.

Buenos Aires schielt nach Uri

Mitten im urchigen Kanton Uri bewegt sich einmal mehr Aufsehenerregendes in Sachen Volksmusik. Der in Erstfeld ansässige Tangopianist Robert Schmidt hat die Begegnung von Argentinischem Tango mit Schweizer Volksmusik lanciert.

,

10 Jahre Huismuisig Pilatuskläng Alpnach

Seit 15 Jahren wird die Zithermusik im Kanton Obwalden neu belebt. Mitverantwortlich ist die Huismuisig Pilatuskläng aus Alpnach, welche zum 10-jährigen Bestehen eine Zither-CD präsentieren wird.

,

Innerschweizer Arena nachgebaut

Der 15-jährige Nachwuchsschwinger Fabian Birchler aus Trachslau hat sich für seine Schulabschluss-Arbeit etwas Spezielles einfallen lassen. Er erstellte die Arena des Innerschweizer Schwingfests vom 3. Juli in Einsiedeln in Miniatur 1:100. Dafür benötigte der Nachwuchsschwinger gut 100 Stunden.

Ächt Äntlibuech

Vom 24. bis 26. Juni wird in Schüpfheim ein einmaliges Jodlerfest unter dem Motto «Ächt Äntlibuech» gefeiert.  Die vier Trägervereine Jodlerklub Schüpfheim, Fontanne-Chörli Schüpfheim, Jodlerklub Flühli und Jodlerklub Echo Sörenberg zusammen mit 50 OK-Mitgliedern sind bestrebt, den Aktiven und Gästen ein frohes, gemütliches Fest zu bieten. Dies bestätigen OK-Präsident Bruno Stalder und die beiden Vize-Präsidenten Pirmin Schöpfer und […]

,

Pendeln zwischen Entlebuch und Uri

Ein altes Lied, ein neues Sachbuch. Doch was ist wahr am «Lied von Courgenay»? Eine kritische Auseinandersetzung. Aus einer gründlichen Urheber-Recherche sei ein «kleiner Tatsachen-Thriller» geworden, erklärt Franz Burgert, Autor des Buches «Das Lied von Courgenay», das im Dezember 2015 erschien. «Es geht um die Wahrheit wie in einem Krimi. Dies ist jedoch ein Sachbuch […]

Camp Rock Bischofszell

Vom 20. bis 22. Mai führ der Nordwestschweizerische Jolderverband (NOSJV) wiederum sein Nachwuchsweekend «Camp Rock» in Bischofszell durch.

,

Geris Ländlertipp vom 9. März 2016

Erstmals in der Geschichte des «Goldenen Violinschlüssels» sind mit dem Ehepaar Heidi und Ruedi Wachter zwei Personen gleichzeitig ausgezeichnet worden. Ein Novum. Wie der Verein «Goldener Violinschlüssel» schreibt, sei es einmalig, was die beiden für den Nachwuchs und die Volksmusik ganz allgemein geleistet hätten. Wer die Wachters kennt, kann solche Erkenntnisse nur bestätigen. Seit Jahrzehnten sind sie auch als brillante Akkordeonisten und Komponisten unterwegs.

,

Ruedi und Heidi Wachter werden ausgzeichnet

Mit Spannung wurde an der Generalversammlung des Vereins Goldener Violinschlüssel am 5. März in Wangen an der Aare auf die Bekanntgabe des diesjährigen Preisträgers gewartet. Mit Heidi und Ruedi Wachter wurde erstmals ein Ehepaar mit der besonderen Auszeichnung geehrt.