,

Schwyzerörgeli-Quartett Räbloch

Das Schwyzerörgeli-Quartett Räbloch vor dem Räbloch.

Quartette wie die Schmid-Buebe läuteten in den 1970er Jahren den Örgeliboom im Bernbiet ein, dem eine Welle durch die ganze Schweiz folgte. Der Musikstil der jungen Berner gefiel weitherum, und auch im nahen Umfeld gab es Musikanten, welche von dieser neuen Bernermusik begeistert waren. So auch Niklaus Zürcher und seine Kollegen, die sich vor 30 Jahren zum Schwyzerörgeli-Quartett Räbloch formierten.

, ,

Ist studierte Volksmusik überhaupt Volksmusik?

Haeusler

Als Studienkoordinator Volksmusik an der Hochschule Luzern-Musik werde ich immer wieder gefragt, ob es denn noch Volksmusik sei, was an der Schule gelehrt, gelernt oder entwickelt wird. Um diese Frage überhaupt irgendwie zu beantworten, muss man zuerst den Begriff Volksmusik definieren.

,

Jodelklub Eglisau

Switzerland. get natural. 
Eglisau, a old city with a bridge on the river Rhine in Canton Zurich. 

Schweiz. ganz natuerlich. 
Eglisau, eine alte Brueckenstadt am Rhein im Kanton Zuerich. 

Suisse. tout naturellement. 
Eglisau, une vieille ville avec un pont sur le Rhin dans le canton de Zurich. 

Copyright by Switzerland Tourism                  By-line: swiss-image.ch/Renato Bagattini

Die Hochkonjunktur der Jodlerklubs begann in den 1950er-Jahren, als im ganzen Land – und auch an Orten, wo das Jodeln eigentlich Importgut war – Jodlerklubs gegründet wurden. Im zürcherischen Eglisau war es am 14. August 1950 so weit. Der Klub bereicherte in den bisher 66 Jahren seines Bestehens das kulturelle Leben im Städtchen am Rhein.

,

Evelyn und Kristina Brunner

Ein harmonisches Geschwisterpaar.

Die Freude an der Musik beherrscht das Leben von Evelyn und Kristina Brunner seit Kindsbeinen und mit ihren jungen 25 und 22 Jahren konnten sie ihr Können schon auf vielen Bühnen unter Beweis stellen. Dabei hat die Karriere der beiden bescheidenen Musikerinnen aus Thun gerade erst begonnen …

, ,

S Toggeburg ab …

S Toggeburg ab … (Foto: Hanspeter Frei)

In Anlehnung an den Schottisch von Walter Grob zeigt der Toggenburger Hanspeter Frei den Jahreszeitenwechsel vom Winter zum Frühling mit Bildern aus seinem Toggenburgerländli.

, ,

Worte sind alles andere als Schall und Rauch

Haldemann

Was für eine erfreuliche Überraschung, das «Wort» für die neuste Stubete erteilt zu bekommen! Deshalb habe ich mir ein paar Gedanken zu den Worten gemacht, die wir tagtäglich sagen oder zu hören bekommen.

,

Jodlerklub Bärgbrünnli Grenchen

Die Weihnachtskantate «S Wiehnachtsliecht» wurde schon mehrmals vom Jodlerklub Bärgbrünnli Grenchen aufgeführt.

Der 1927 gegründete Jodlerklub hat in der Gemeinde am Jurafuss vieles bewegt und ist im Jodelwesen unseres Landes durch Sonderleistungen aufgefallen. Bevor die Dirigentin Verena Uhlmann ihre Aufgabe nach 21 Jahren in neue Hände gibt, lässt sie in der Adventszeit nochmals die Kantate «S Wiehnachtsliecht» erklingen.

,

Guido Neff

GuidoNeff

Die Kreativität zwischen überlieferter Tradition und zeitgemässer Innovation hat im Leben des vielseitigen Appenzeller Volksmusikers Guido Neff einen hohen Stellenwert. Sowohl im beruflichen als auch im musikalischen Umfeld finden Alt und Neu immer wieder harmonisch zusammen.

,

Familienquartett Mutzner

Familienquartett Mutzner.

Im Bernbiet gibt es diverse Jodelkleinformationen. Die meisten davon stammen aus dem Umfeld von Jodelklubs. Eine andere Schiene sind jene Formationen, die aus familiären Verbindungen stammen. Dass jedoch eine ganze Familie mit Eltern und Töchtern gemeinsam auftritt, ist eher eine Seltenheit, die sich bei der Emmentaler Familie Mutzner erfüllt. Ganz neu sind sie auf einer eigenen CD zu hören.

, ,

Winterliche Vorfreude

Flix

Selbst nach einigen Berufsjahren im Berghaus Piz Platts habe ich mich noch nicht sattgesehen an der Vielfalt des himmlischen Hochmoors der Alp Flix. In Vorfreude auf die weisse Jahreszeit hier ein paar winterliche Impressionen meiner persönlichen Endstation.